Allgemeine Geschäftsbedingungen. (AGB’s)

INFORMATIONEN UND REGELN FÜR DIE SUP BOARD MIETE – UND SUP KURSE BEI GEARLOOSE IN ERLENBACH UND IN DER BADI MEILEN

GELTUNGSBEREICH

 Es gelten ausschliesslich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle angebotenen Leistungen. Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt. Mit der Auftragserteilung oder Teilnahme erklärt der Kunde/Teilnehmer sein Einverständnis mit unseren Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.
Unsere Leistungen beinhalten

1. SUP (Stand Up Paddle) Vermietung/Verkauf/ SUP Kurse/ SUP Events
2. Allgemein Rechtliches

Dein Vertragspartner:
Gearloose Erlenbach, Gerry Lutz

 

1. TEILNAHMEFÄHIGKEIT, EIGENVERANTWORTUNG

Vorhandene psychische oder physische, gesundheitliche Einschränkungen, aber auch eine bestehende Schwangerschaft sind der Kursleitung spätestens zu Beginn des Kurses, Workshops, Events zu melden. Sollte im Laufe des Kurses, Events, Workshops eine gesundheitliche Einschränkung oder eine Schwangerschaft eintreten, ist die Kursleitung umgehend zu informieren. Jeder Teilnehmer nimmt an diesen Kursen eigenverantwortlich teil. Eine Unfall Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die gleiche Eigenverantwortung gilt bei einer Boardmiete.

Haftung
Seitens Gearloose, wird jede Haftung für Schäden und Unfällen, Verletzung und/oder Krankheiten des Teilnehmenden ausdrücklich abgelehnt.

Die Nutzung der Kursräumlichkeiten/Garderoben und Angebote erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmer mitgebrachten Wertgegenständen übernommen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen (auch auf dem Wasser), kann Gearloose nicht haftbar gemacht werden.

Das tragen einer Schwimmweste sowie der Fuss Leash ist OBLIGATORISCH.

Kommerzielle Nutzung von Bild- und Videomaterial
Bei allen Veranstaltungen von Gearloose oder Eventpartnern können Bilder und Filme gemacht werden. Diese können ohne Zustimmung der Teilnehmer kommerziell verwendet werden.

Durchführung Kurse
Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir je nach Workshop, Event oder Kurs eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt. Bereits bezahltes Kursgeld wird dem Teilnehmer gutgeschrieben.
Änderungen im Stundenplan oder beim Lehrpersonal können jederzeit erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
Gearloose behält sich das Recht vor bei Krankheit des Lehrers oder Unvorhersehbares, Kurse – auch kurzfristig – abzusagen oder den Kurs von einer entsprechend qualifizierten Person vertreten zu lassen. Die Teilnehmer werden schnellstmöglich per E-Mail oder SMS über einen Ausfall informiert mit Ausnahme von nicht vorhersehbaren Ausfällen.

Anmeldung
Um an einem Kurs teilzunehmen, muss man sich in jedem Fall anmelden. Kurse müssen Online reserviert werden, um das SUP Board zu reservieren. Die Lektion kann bar oder mit Kreditkarte, vor Ort bezahlt werden.

Abmeldung
Bei nicht Erscheinen muss man sich bis mindestens 24 Stunden vor Beginn der Lektion abmelden. Eine Abmeldung ist über den Link im entsprechenden Bestätigungsmail möglich. Ohne eine rechtzeitige Reservations-Stornierung wird dem Teilnehmer die Lektion automatisch verrechnet.

Weitere Regeln:
Zum Ein- und Auswässern darf der Steg vom Ruderclub benützt werden sofern er nicht vom Ruderclub selber gebraucht wird.

Sei bitte vorsichtig wenn andere Schwimmer in der nähe sind und nehme die ersten 15 Meter eine knieende Haltung ein, damit du dich und andere nicht gefährdest.

Es darf mit dem Board nicht in den Schwimmbereich der Wyden Badi gepaddelt werden. Bleibe ausserhalb der gelben Boyen.

Datenschutz (Newsletter Eintrag)
Alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.
Wir sind uns bewusst, das hinter jedem Namen, eine Person, ein Kunde, ein Freund und SUP Interessierter steht und behandeln daher deine persönlichen Daten mit Respekt und höchster Vorsicht. Wir verpflichten uns, Deine Daten in keiner Weise an unberechtigte Dritte weiterzugeben und sie vor unberechtigten Zugriff zu schützen.
Wenn Du durch Newsletter über Angebote und Neuheiten per E-Mail informiert werden möchtest, wird Deine E-Mail-Adresse zu diesem Zweck gespeichert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

 

2. ALLGEMEIN RECHTLICHES

Gerichtsstand, gültiges Recht
Es gilt Schweizer Recht; für allfällige Streitigkeiten wird in einer ersten Instanz eine Zürcher Schlichtungsstelle konsultiert. Weiterführende Unstimmigkeiten, welche mit der Schlichtungsstelle nicht bereinigt werden können, so ist in der Folge die ausschliessliche Zuständigkeit des jeweiligen Gerichtes in Zürich im Rahmen deren jeweiliger Wertzuständigkeit vereinbart.
Sollten einzelne Teilbestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie allfällig abzuschliessender, individueller Verträge nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen (Teil-) Bestimmungen unberührt und sind dann so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlicher Hinsicht möglichst genau erreicht wird.
Mündliche Nebenabreden sind nicht rechtsverbindlich. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB‘s bedürfen der Schriftform.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mai - Sept

Montag geschlossen
Dienstag - Freitag
11:00 -19:00
Samstag & Sonntag
10:00- 18:00
Sonntag nur bei schönem Wetter geöffnet

Im Winter nur Samstags geöffnet.

KONTAKT

Seestrasse 26 |
8703 Erlenbach
welcome@gearloose.ch

T: + 41 43 266 90 61
M: +41 79 25 65 046

DU FINDEST UNS AUCH AUF

WEITERE LINKS

AGB

Webdesign by kreativas.ch